Subscribe RSS
Nachtlokale auf Mallorca Mai 10

Mallorca ist die beliebteste Insel für deutsche Urlauber und natürlich hat jeder seine eigenen Vorstellungen, was einen Urlaub dort angeht. Jeder möchte in seinem Urlaub eine schöne Zeit verbringen und jeder hat andere Vorstellungen darüber. Manche wollen relaxen, andere richtig Party machen. Auf Mallorca ist für alle etwas dabei.

Die Lokale auf Mallorca sind so unterschiedlich, wie die Touristen, die dort Urlaub machen.  In der weltberühmten Schinkenstraße kann man nachts als Partymensch bis in die frühen Morgenstunden seinen Spaß haben. In Cala Ratjadas findet man eine sogenannte IN- Disco.  Sie heißt Bolero und ist die bekannteste Diskothek von Mallorca. Zugleich ist sie auch eine der ältesten Diskotheken und sehr beliebt. In der Innenstadt von Palma befinden sich auch einige Diskotheken. Meist hat man hier Pauschalpreise um die 18 Euro, wofür man dann trinken kann, soviel man will und verträgt. Natürlich gibt es auch mal welche, die mehr trinken, als sie vertragen. Die wohl bekanntesten Diskotheken in der Innenstadt heißen Riu Palace, Oberbayern und Tito´s. Wer gerne einen gemütlichen Abend in einem Biergarten erleben will, der kann das selbstverständlich auch. Wer es aber ein bisschen ruhiger haben möchte, der sollte nicht direkt in Palma sein Hotel wählen, sondern ein bisschen außerhalb, denn nachts beginnt auf Mallorca erst der Spaß und wer nachts lieber schläft und keine schalldichten Fenster und Klimaanlage hat, der wird lange nicht schlafen können.

Wer auf Mallorca seinen Spaß will, kann ihn auch bekommen. Egal ob man alleine reist, oder in Gesellschaft. Jeder, der Anschluss sucht, wird jemanden finden. Es gibt genug Gleichgesinnte. Aber für Rentner, die gerne nachts mit dem Besenstiel an die Decke klopfen ist Mallorca eher nichts. Zur Ruhe setzen kann man sich auf anderen Balearen- Inseln besser. Man kann auf alle Fälle sehr günstig dort Urlaub machen, zumal wenn man die Reise bei Quoka findet.